Einsätze 2021

7. 02.09.2021

Fotos: Julia Heumann-Friedrichs Presse FF Wennigser Mark

 

Einsatzort: Am Weingarten

Einsatzart: ausgelöste BMA

Einsatzstärke: 1:8

 

Wir wurden zur Unterstützung einer starken Rauchentwicklung in einem Gewerbebetrieb in Wennigsen alarmiert. Vor Ort wurde durch die Feuewehr Wennigsen eine Rauchentwicklung in einem Sicherungskasten festgestellt und abgelöscht. Wir waren an der Einsatzstelle in Bereitstellung und wurden nach Sichtung der Lage durch die Einsatzleitung nach rund 20 min aus dem Einsatz entlassen


6.   17.08.2021

Fotos M. Sandrock-Geske FF Wennigser Mark 

 

Einsatzort: Hülsebrinkstraße

Einsatzart: B2 Kellerbrand

Einsatzstärke 1:8

 


5. 06.08.2021


Einsatzort: Lüngerlohweg

Einsatzart: H

Einsatzstärke: 1:6

 

infolge eines Unwetterschauers ist es im Lüngerlohweg zu einem vollgelaufenen Keller gekommen. Der Gully des Kellerabgang konnte die Regenmassen nicht mehr fassen und das Wasser staute sich zurück und ist infolge dessen in den Keller eingedrungen. Der Eigentümer hatte erste eigene Sicherungsmaßnahmen mittels Sandsäcken unternommen, trotzdem stand der Keller auf rund 25 m2 20 cm unter Wasser. Mittels einer eingesetzten Tauchpumpe konnte das Wasser schnell aus dem Kellerbereich entfernt werden. Zusätzlich wurde der Gully Bereich gesäubert.  Zusätzlich alarmierte Kräfte der Feuerwehr Wennigsen mussten nicht eingreifen und wurden aus diesem Einsatz entlassen, da im Wennigser Bereich weitere Einsatzstellen abzuarbeiten waren.

Nachdem dieser Einsatz abgearbeitet war, haben wir noch rund 1 Stunde in Bereitschaft am Feuerwehrhaus verbracht, da parallel im Bereich Egestorf/ Barsinghausen mehrere Einsatzstellen waren, welche zu diesem Zeitpunkt noch unklar waren. Hier mussten wir nicht mehr tätig werden und beendeten dann unsere Bereitschaft gegen 18.45 Uhr

 

Fotos FF Wennigser Mark


4. 12.06.2021


Einsatzort: Egestorfer Str.

Einsatzart: BG2

Einsatzstärke: 1:9

 

wir wurden mit dem Einsatzstichwort bg2 alarmiert. An der Einsatzstelle angekommen, gingen wir zunächst auf Erkundung, weil sich hier keine Person bemerkbar machte. Durch den Hinweis einer Bürgerin stelle sich heraus, die Einsatzstelle lag in einer hinteren Bebauung, Anfahrt über den Zinthof. Hier hatten Arbeiter beim Stemmen an einem Fundament die Gasleitung beschädigt und es strömte hörbar Gas aus. Die Einsatzstelle wurde durch uns weiträumig abgesperrt und der Brandschutz mit den gleichzeitig alarmierten Kräften aus Wennigsen sicher gestellt. In Zusammenarbeit mit dem Energieversorger wurde der Gasschieber der betroffenen Leitung lokalisiert und die Leitung abgestellt. Die Einsatzstelle wurde dann zur weiteren Bearbeitung der Leckage an den Versorger bzw dem Eigentümer übergeben. Für uns war der Einsatz nach rund einer Stunde beendet. Zusätzlich im Einsatz,  Feuerwehr Wennigsen, Rettungsdienst mit RTW und NEF , der Versorger und die Polizei .


3. 14.05.2021

 

Einsatzort: Grillhütte Am Waldwinkel

Einsatzart: B Kleinbrand

Einsatzstärke 1:10

 

wir wurden zur Amtshilfe durch die Polizei gerufen. In der Grillhütte Am Waldwinkel im Waldbereich loderte ein Lagerfeuer, welches von der Polizei im Rahmen der Streifen entdeckt wurde. Personen befanden sich im Umfeld des Feuers nicht mehr. Die Polizei verständigte uns über die Regionsleitstelle um das Feuer zu löschen. Am Einsatzort angekommen, konnten wir das Lagerfeuer mittels Kübelspritze ablöschen. Auch bei diesem Einsatz zeigte sich einmal mehr, wie dringlich wir das bestellte neue Fahrzeug benötigen. Wäre es hier zu einer größeren Brandausdehnung gekommen, wären wir mit unseren eigenen Mitteln nicht in der Lage gewesen, das Feuer zu löschen. Der nächste Hydrant befindet sich in etwa 250 Meter Entfernung. Eine offenen Wasserstelle einzurichten nur mit großem Personalaufwand möglich........

 


2. 06.05.2021

 

Einsatzort: Wennigsen Dorothea--Erxleben-Str

Einsatzart: B2 Zimmerbrand

Einsatzstärke: 1:7

 

Gegen 5 Uhr heute Morgen wurden wir mit dem Einsatzstichwort " Feuer, Flammenschein aus einer Wohnung" zur Unterstützung nach Wennigsen alarmiert. Schon auf der Anfahrt zur Einsatzstelle war eine Rauchsäule sichtbar. Wir gingen zur Unterstützung der Einsatzkräfte aus Wennigsen in Bereitstellung. Für uns war der Einsatz gegen 6.30 Uhr beendet.

Eine ausführliche Berichterstattung, siehe Link unten


1. 03.05.2021

 

Einsatzort: L391 Wennigser Mark - Wennigsen

Einsatzart: h auslaufende Betriebsstoffe

Einsatzstärke: 1:6

 

Auf der Landesstraße 391 ist es heute zu einem Verkehrsunfall mit 3 beteiligten PKWs gekommen. infolge des Unfalls wurden 2 Personen verletzt und vom Rettungsdienst versorgt. Wir wurden zur Aufnahme von auslaufenden Betriebsstoffen gerufen und zur Absicherung der Einsatzstelle. Zusätzlich im Einsatz die FF Wennigsen